Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Diese Vertragsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern zur Beherbergung, die mietweise Überlassung von Seminar- und Tagungsräumen sowie für alle durch die Seminarhotel Fohlenweide GmbH für den Gast erbrachten weiteren Leistungen und Lieferungen.

2. Die Seminarhotel Fohlenweide GmbH ist verpflichtet, die vom Kunden gebuchten Zimmer bereitzuhalten und die vereinbarten Leistungen zu erbringen.

3. Der Kunde ist verpflichtet, die für die Zimmerüberlassung und die von ihm in Anspruch genommenen weiteren Leistungen geltenden bzw. vereinbarten Preise des Hotels zu zahlen. Dies gilt auch für vom Kunden veranlasste Leistungen und Auslagen des Hotels an Dritte.

4. Buchungen von Seminarveranstaltern sind bindend und verbindlich, unabhängig von der tatsächlichen Teilnehmerzahl. Bei einem Überschreiten der vereinbarten Teilnehmerzahl steht die Seminarhotel Fohlenweide GmbH nicht dafür ein, dass entsprechende Verpflegungen und/oder weitere von der Teilnehmerzahl abhängige Leistungen erbracht werden können. Bei Unterschreitung der Teilnehmerzahl um mehr als 30% ist die Seminarhotel Fohlenweide GmbH berechtigt, die vereinbarten Preise neu festzusetzen sowie die bestätigten Räume zu tauschen.

5. Die Preise verstehen sich einschließlich der zum Zeitpunkt des Abschlusses geltenden Steuern und lokalen Abgaben.

6. Regulär stehen die Hotelzimmer am Anreisetag ab 15:00 Uhr und am Abreisetag bis 11:00 Uhr zur Verfügung. Ein Late Check-Out bis 15:00 Uhr ist gegen einen Aufpreis möglich (nach Verfügbarkeit).

7. Der Kunde darf Speisen und Getränke zu Veranstaltungen grundsätzlich nicht mitbringen. Ausnahmen bedürfen einer Vereinbarung mit der Seminarhotel Fohlenweide GmbH. In diesen Fällen wird ein angemessener Beitrag zur Deckung der Gemeinkosten berechnet.

8. Vor Beginn des vereinbarten Buchungszeitraumes kann der Kunde jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Es gelten folgende Stornobedingungen:

  • Bei Stornierung/Rücktritt bis 8 Wochen vor Seminar-/Veranstaltungs-/Buchungsbeginn kostenfreie Stornierung.
  • Bei Stornierung/Rücktritt bis 4 Wochen vor Seminar-/Veranstaltungs-/Buchungsbeginn wird ein Stornosatz von 20% der gebuchten Leistung bzw. des gebuchten Arrangements berechnet.
  • Bei Stornierung/Rücktritt bis 2 Wochen vor Seminar-/Veranstaltungs-/Buchungsbeginn wird ein Stornosatz von 50% der gebuchten Leistung bzw. des gebuchten Arrangements berechnet.
  • Bei Stornierung/Rücktritt bis 3 Tage vor Seminar-/Veranstaltungs-/Buchungsbeginn wird ein Stornosatz von 80% der gebuchten Leistungen bzw. des gebuchten Arrangements berechnet.
  • Bei Stornierung/Rücktritt ab 3 Tage vor Seminar-/Veranstaltungs-/Buchungsbeginn wird ein Stornosatz von 90% der gebuchten Leistungen bzw. des gebuchten Arrangements berechnet.

 9. Die Seminarhotel Fohlenweide GmbH haftet nicht für den Verlust und die Beschädigung von Sachen, die vom Kunden oder Gast in allgemein zugänglichen Räumen des Hotels, in Seminarräumen oder im Außenbereich des Hotels eingebracht oder abgestellt werden. Für Gegenstände, die der Kunde oder Gast in das von ihm gemietete Zimmer einbringt, wird die Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

10. Sofern der Kunde Unternehmer ist, haftet er für alle Schäden an Gebäude oder Inventar, die durch Veranstaltungsteilnehmer bzw. -besucher, Mitarbeiter, sonstige Dritte aus seinem Bereich oder ihn selbst verursacht werden.
Ist der Kunde Verbraucher, haftet er nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften

11. Die Seminarhotel Fohlenweide GmbH stellt ihren Gästen einen Internetzugang über WLAN kostenfrei zur Verfügung. Der Gast/Kunde stellt die Seminarhotel Fohlenweide GmbH von sämtlichen Schäden und Ansprüchen Dritter frei, die auf einer rechtswidrigen Verwendung des WLANs durch den Gast oder Kunden beruhen.

12. Die Verwendung von eigenen elektrischen Anlagen des Kunden unter Nutzung des Stromnetzes der Seminarhotel Fohlenweide GmbH bedarf deren Zustimmung. Durch die Verwendung dieser Geräte auftretende Störungen oder Beschädigungen an den technischen Anlagen der Seminarhotel Fohlenweide GmbH gehen zu Lasten des Kunden, soweit die Seminarhotel Fohlenweide GmbH diese nicht zu vertreten hat. Die Seminarhotel Fohlenweide GmbH behält sich vor etwaige Stromkosten in Rechnung zu stellen.

13. Mitgebrachte Ausstellungs- oder sonstige Gegenstände sind nach Ende der Veranstaltung unverzüglich zu entfernen. Unterlässt der Kunde das, darf die Seminarhotel Fohlenweide GmbH die Entfernung und Lagerung zu Lasten des Kunden vornehmen. Verbleiben die Gegenstände im Veranstaltungsraum, kann die Seminarhotel Fohlenweide GmbH für die Dauer des Verbleibs eine angemessene Nutzungsentschädigung berechnen.

14. Eine Erweiterung oder Änderung des Leistungsangebotes bedarf der Schriftform.

15. Erfüllungsort ist Hofbieber.