Motaz Rbabah

Koch

Mein Lebensmotto: Nichts ist unmöglich.

 

Am Toten Meer in Jordanien, am Golf von Katar und in der arabischen Wüste des Omans habe ich mein Erfahrung gesammelt und ca. 5 Jahre in vielen verschiedenen 5-Sterne-Hotels gearbeitet.

Dadurch habe ich auch meine Ehefrau Jana Fode kennengelernt. Unsere Leidenschaft für die Gastronomie und Hotellerie hat uns zusammengeführt und jetzt leben wir unseren Traum in diesem Bereich zusammen zu arbeiten und uns weiter zu entwickeln.

Für mich ist die Gastronomie ein Lebensstil – man kann kreativ sein, Spaß haben und ich kann mir kein Leben ohne die Gastronomie vorstellen.

Euer Motaz