Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Musica Viva – Tango & mehr: Tango Argentino & Gesellschaftstänze

Oktober 3 - Oktober 6

Eine klassische Tangotanzveranstaltung hat folgende Merkmale: die Tänzerinnen und Tänzer tanzen keine Choreografien oder Programme, sondern sie improvisieren den Tanz. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem tänzerischen Miteinander und der Interpretation der Musik. Man beschränkt sich auf einige wenige Elemente, die immer wieder neu der Situation, der Partnerin, dem Partner und der Musik angepasst werden.
Das ist auch in den „klassischen“ Gesellschaftstänzen möglich, wenn die Erkenntnisse aus dem Tangotanz – insbesondere das Führen und Folgen – auf die europäischen Paartänze übertragen werden. Ob es nun ein schwungvoller Foxtrott, ein fröhlicher Cha-Cha-Cha, Swing, ein beschwingter Walzer oder eine romantische Rumba ist.

Das offene Kurskonzept ermöglicht ein Nebeneinander der verschiedenen Tanzformen, wobei der Tango Argentino rund 50% der Kurszeit in Anspruch nehmen wird. Angesprochen sind zum einen Tänzer und Tänzerinnen, die schon Erfahrung mit dem Tango Argentino haben und ihr Spektrum erweitern möchten aber auch Tanzfreunde, die noch keinen Kontakt mit dem Tango hatten, jedoch eine gewisse Vertrautheit mit anderen Tanzformen wie Swing, Rumba, Cha-Cha-Cha, Foxtrott, Walzer, Slow Foxtrott mitbringen.

Voraussetzungen:
Entweder Erfahrung mit Tango Argentino oder Praxis in den angegebenen Tänzen. Auch für Tango-Neulinge. Und für Tanz-Wiedereinsteiger.
Mindestteilnehmerzahl: 14

Details

Beginn:
Oktober 3
Ende:
Oktober 6
Website:
https://www.musica-viva.de

Veranstalter

Musica Viva