Carolin Schmitt

Köchin

Lebensmotto: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

 „Kochen will gelernt sein, man kann gar nicht früh genug damit anfangen“, sagte meine Oma schon immer. Durch die Teilnahme an einem Wettbewerb im Jahr 2012 wurde mein erst schon großes Interesse für das Kochen sowie Backen und die Gastronomie geweckt. Im Landesfinale belegten wir den 1. Platz. Auch danach war nicht an ein Ende zu denken. Ich machte eine Ausbildung zur Köchin und arbeite seit dieser Zeit in diesem Beruf und konnte in meinen bisherigen Stationen bereits umfangreiche Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen sammeln.

Nun bin ich in der schönen Fohlenweide angekommen, einem besonderen Ort der Ruhe inmitten der schönen Rhön.

Ich und das Team freuen uns, Sie bald kulinarisch verwöhnen zu dürfen.

Ihre Carolin Schmitt