Liebe Gäste, Geschäftspartner und Freunde der Fohlenweide,

das Jahr 2020 war für uns ein sehr besonderes und herausforderndes Jahr – auf vielerlei Weise.

 

Viele Krisen, Rückschläge und Tiefpunkte galt es zu überwinden. Zum einen hat der Corona-Virus uns, wie viele andere auch, zeitweise komplett „lahm gelegt“ und ein ganz neues Arbeiten von uns verlangt, welches zwischendrin viel Kraft gekostet hat.

Zum anderen hat sich die Fohlenweide von ihrem Visionsträger und Initiator Michael Fode verabschieden müssen – er ist im Juni dieses Jahres verstorben. Wir haben mit ihm einen großartigen und herzlichen Menschen, Chef, Freund, Vater, Sohn und Ehemann verloren.

 

Zugleich haben sich auch viele positive Elemente entwickelt die uns Zuversicht und Freude schenken: Die Fohlenweide wird weiter bestehen, mit Jana Fode in der Geschäftsführung. Elisabeth Fode ist weiterhin im Hintergrund dabei und Berthold Fode (der Vater von Michael Fode) als zweiter Geschäftsführer im stärkenden Hintergrund.

Es hat sich ein besonderer Zusammenhalt, Solidarität und ganz viel Vertrauen gezeigt – im Team hier bei uns und mit Ihnen/Dir als Geschäftspartner/Gast. Denn leider mussten viele Tagungen, Seminare und Veranstaltungen abgesagt werden, aber mit viel Flexibilität und offener Kommunikation konnten wir einige Chancen gemeinsam gut nutzen – dafür sind wir besonders dankbar!

 

Nun zum Jahresende hin blicken wir zurück und sind stolz auf das, was wir alles geschafft haben – für uns, das Team und mit Ihnen/Dir. Wir werden nun den erneuten Lock-down nutzen und vom 24.12.2020 – 03.01.2021 in einen erholsamen Betriebsurlaub gehen.

 

Wir wünschen Ihnen/Dir, Ihren/Deinen Mitarbeitern und Ihren/Euren Familien von Herzen alles Gute, besinnliche Weihnachten und ein erfolgreiches und friedvolles Jahr 2021!

 

Auf ein Wiedersehen im neuen Jahr freuen wir uns – bleiben Sie gesund!

Ihr Fohlenweide-Team